­

About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 27 blog entries.
  • Integrierte Möbelbeleuchtung für das Lichtkonzept

Integrierte Möbelbeleuchtung für das Lichtkonzept

Auch Möbel werden immer mehr in das Lichtkonzept mit integriert. Hier haben wir ein Flurmöbel auch als Allgemeinbeleuchtung eingeplant. Das LED Band – ohne sichtbaren LED Punkte – dient der guten Kleidererkennung und der allgemeinen Flur Beleuchtung.

 

Das Schlafzimmer benötigt ein besonderes Lichtkonzept

Das Schlafzimmer als Ruheort, oft auch als Rückzugsort zum lesen, sowie morgens das erste Licht. Durch eine gute Lichtplanung entfällt das klassische Nachttischlicht. Wir haben immer häufiger abgehängte Leuchten, die für ein angenehmes Leselicht sorgen.

Hierbei sehen Sie z.B. Occhio Leuchten, die sogar höhenverstellbar sind.

  • Lichtkonzept Nizza

Beleuchtungsplanung eines Außenbereichs in Nizza ( Frankreich )

Eine Lichtplanung, die den Charakter des kleinen Gemeindeplatzes auch Abends in Szene setzt.

Mehrere Gebäude und deren Eigentümer wurden in das Lichtkonzepts eingebunden, um jeder Stimme gerecht zu werden.

Das Beleuchtungskonzept wurde in dieser Form sogar in Französisch Übersetzt, um dem Elektriker die Installation so einfach wie möglich zu gestalten.

 

Das Einleuchten an einem warmen Sommerabend machte die Lichtplanung hierbei komplett.

Beleuchtungsplanung einer Altbauwohnung in Düsseldorf

Eine Lichtplanung, die mit den bestehenden Leuchtenkabelauslässen zurecht zu kommen.

Der Charakter der Altbauwohnung wurde beibehalten, und die Stoffleuchten geben ein sehr angenehmes warmes Licht.

Beleuchtungsplanung einer Villa in Karlsruhe

Für eine Villa mit etwa 1000m²Wohnfläche, verteilt auf drei Stockwerke, sowie den zugehörigen Außenbereich waren wir für die komplette Lichtplanung verantwortlich.

Das Beleuchtungskonzept für rund 30 Zimmer basierte auf einer Auswahl an Leuchtkörpern der Marken Occhio und Nimbus. Der Außenbereich inklusive des hauseigenen Waldstückes wurde mit Leuchten der Marke Bega ausgestattet.

Die Lichtplanung wurde zuvor in drei thematische Abschnitte unterteilt:

Wohnbereich, unmittelbarer Außenbereich um die Villa und hauseigener Wald. Da naturgemäß in Waldstückchen Tiere, wie z.B. Rehe anzutreffen sind, wurde das Beleuchtungskonzept für diesen Bereich unter besonderer Berücksichtigung des Biorhythmus von Flora und Fauna erstellt.

Kontaktieren Sie uns gern!

Beleuchtungsplanung eines Lofts in Konstanz

Bei diesem Objekt wurde eine alte Gaststätte in ein Loft umgewandelt. Der offene Charakter der Gaststätte mit seinen 4m hohen Decken sollte in den Wohnräumen später erhalten bleiben.

Die Lichtplanung für sollte durch einen industriellen Stil inspirierten sein, um den Charme und besonderen Charakter dieser Wohnung beizubehalten.

Beleuchtungsplanung einer Wohnung in Stuttgart

Im Stuttgarter Osten entstand in einer sehr offen geschnitten Wohnung ein besonderes Beleuchtungskonzept.

Bei der Kernsanierung wurden durch die baulichen Maßnahmen (Spannbetondecken) weitestgehend die bereits vorhandenen Lichtaustrittspunkte weiter verwendet. Für die Küchenbeleuchtung, sowie die gesamte Badbeleuchtung wurde in einer neuen Lichtplanung ein komplett neues Konzept erstellt.

Beleuchtungsplanung eines Jagdhauses in München

Auch bei der Lichtplanung in dem hier gezeigten Jagdhaus galt es das Thema Denkmalschutz und die Bauvorgaben der Stadt München zu berücksichtigen.

Da dieses Objekt als reiner Rückzugsort genutzt wird, wurde die Lichtplanung dem Thema Rückzugsort und dem damit verbundenen Urlaubscharakter angepasst.

Beleuchtungsplanung in Stuttgart – Umnutzung eines denkmalgeschützten Gebäudes

Ein ganz besonderes Objekt stellte diese methodistische Kapelle aus dem 18. Jahrhundert dar, die zum Wohnhaus umgebaut wurde.

Beim Beleuchtungskonzept und der Lichtplanung waren die Vorgaben der Stadt Fellbach, insbesondere den Denkmalschutz betreffend ein wichtiger Bestandteil des Projektes.

Besondere Einbauspots der Firma Molto Luce, sowie Lichtquellen von FLOS, Delta Light und Bega wurden hier verbaut.

Das Badezimmer. Der Mittelpunkt eines jeden Beleuchtungskonzeptes

Sowohl für einen guten Start in den Tag, als auch für ein entspanntes Ausklingen des Tages ist das Badezimmer zentral. Deshalb legen wir im Zuge einer Lichtplanung sehr großen Wert auf ein stimmiges Lichtkonzept, das beide Aspekte berücksichtigt.

So wird am Morgen meistens viel Licht benötigt, um sich für den Tag startklar zu machen. Am Abend hingegen, kann mit der richtigen Lichtplanung und der damit verbundenen Badezimmerbeleuchtung ein Wellnes-Bereich entstehen.