Das Badezimmer.

[fusion_text]

Die Badbeleuchtung – nicht nur Funktionell – sondern vor allem ein Ort des Wohlfühlens soll es sein. Im Badezimmer beginnt der Tag für die die Aufgaben des Tages, während abends dort die Entspannung im Vordergrund steht.

Im Badezimmer ist es sehr wichtig, eine gute Allgemeinbeleuchtung für die Grundhelligkeit im Raum zu haben. Die Wände und Bodenbeschaffenheit, in der Farbigkeit und Materialwahl sollte mit in die Lichtplanung Einfliesen. Dunkle Flächen absorbieren das Licht und erfordern deutlich lichtstärkere Leuchten.

Um den passenden SPA Charakter bei Bedarf zu erhalten, sollte die Dimmbarkeit der Lichtkreise eingeplant werden. Mit gedämpftem Licht wird das Baden entspannender und auch der nächtliche Gang zur Toilette wird nicht durch zu helles Licht gestört.

Unsere drei Tipps für eine gute Badbeleuchtung rund um den Waschtisch:

Die Anforderungen sind klar: Erstens sollte das Gesicht gleichmäßig und ohne störende Schatten ausgeleuchtet werden.

Als zweiter Wichtiger Faktor sollte die Gesichtsfarbe natürlich wiedergegeben werden. Als letzter Wichtiger Punkt muss das gesamte Lichtkonzept Blendfrei sein.

Eine gleichmäßige und schattenfreie Ausleuchtung wird am besten mit Licht aus länglichen stabförmigen Leuchten, links und rechts neben dem Spiegel erreicht. Zusätzliches Licht von oben, besonders empfehlenswert bei breiteren Spiegeln, ist die optimale Ergänzung für ein ganz und gar schattenfreies Gesicht.

Licht alleine von oben lässt unerwünschte Schatten unter Kinn und Nase entstehen.

Schauen Sie mal bei unserer Referenz in Esslingen vorbei – hier sind die oben genannten Punkten sehr gut sichtbar.

Einrichtungsideen – bzw gestalterische Ideen für Ihr Bad erhalten Sie bei Houzz.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung Ihrer Badbeleuchtung. Eine kurze eMail reicht, und wir kümmern uns sofort um Sie.

[/fusion_text][separator style_type=”none” top_margin=”30″ bottom_margin=”” sep_color=”” border_size=”” icon=”” icon_circle=”” icon_circle_color=”” width=”” alignment=”center” class=”” id=””]

Fabian Krämer Lichtarchitekt Lichtplanung Beleuchtung

Fabian Krämer

Mit besserem Licht wird alles besser... Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir einfach eine E-Mail. Schon nach wenigen Minuten wissen Sie ohne jeden Zweifel, ob ich Ihnen in Ihrer Situation wirklich helfen kann.

Mehr über uns aus Presse, Blogs & Podcasts

13 Tipps für eine fehlerfreie Lichtplanung

So vermeiden Sie die grössten Fehler bei der Lichtplanung.

Neuste Beiträge

LED Linienbeleuchtung im modernen Penthouse. (Heilbronn P19/001)

Immer wieder werde ich mit schwierigen Grundrissen konfrontiert. Dazu gehören auch Dachschrägen. Diese machen den Einsatz von Einbaustrahlern meistens als große Herausforderung.
Allerdings konnten wir bereits frühzeitig mit der LED Technik bereits viele Erfahrungen sammeln. So auch hier.

Teilen Sie gerne diesen Artikel

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren

Garagenbeleuchtung
Ideen

Die Garage.

Die Garage war über viele Jahrzehnte lang im Bereich der Beleuchtung immer sehr stiefmütterlich behandelt worden. Wir sehen das gesamte Grundstück als Lichtkonzept. Deshalb sollte

Schreibtischbeleuchtung
Ideen

Das Büro.

Einen Arbeitsplatz findet man doch in jedem Zuhause wieder. Entweder ist es ein kleines Eckchen im Wohn- oder Schlafzimmer oder ein eigenes Arbeitszimmer, denn irgendwo

Flurbeleuchtung Beispiel
Ideen

Der Flur.

[fusion_text] Eine helle und gute Beleuchtung ist an den wichtigsten Verkehrswegen in Haus und Wohnung unerlässlich. Hier gilt es, vor allem Sicherheit zu schaffen und